Kunst & Kultur im Dorfpark

Auf dem Fest der örtlichen Vereine und Einrichtungen am Sonntag, 15. Juni 2014 im Vöhrumer Dorfpark präsentierte sich auch die Neuapostolische Kirche.

Zuerst machte das Wetter dem Sonntag nach seinem Namen keine Ehre; grau und regnerisch empfing uns der Morgen. Schade! Sollten die Teilnehmer des Ökumenischen Gottesdienstes im Regen sitzen? Unser Chorauftritt ins Wasser fallen? Der Kuchen wegschwimmen? Die Besucher – so denn welche kommen würden – im Matsch stecken bleiben?

Sicher waren wir nicht die Einzigen, die beim Morgengebet auch an das Wetter gedacht hatten – denn mitten im Gottesdienst brach die Sonne durch und am Mittag freuten sich zahlreiche Besucher über die schattigen Plätze auf den Bierzeltgarnituren unter dem Baum vor der „NAK-Cafeteria“.

Zahlreiche fleißige Hände hatten die Pavillons für Kaffee & Kuchen sowie Informationen zu Kirche und Gemeinde aufgebaut.

Gegen 11:30 Uhr wurde dann unser Chor vom Organisator des Festes herzlich begrüßt und angekündigt. Den Abschluss des etwa 20-minütigen Auftritts bildete die IKT-Hymne „Gott ist da“. Das konnten wir und die zahlreichen Zuhörer erleben!

Einige Jugendliche bekamen auch vom Singen nicht genug. Sie fanden sich spontan mit Gitarre im Pavillon zusammen und sorgten mit modernen Hits für „Kaffeehausmusik“.

Ein großartiger Erfolg war neben vielen netten Gesprächen mit den Besuchern unseres Zeltes auch der 400-Euro-Reinerlös aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf. Dieser wurden dem Kinderschutzbund Peine anlässlich seines 40-jährigen Jubiläums am 1. Juni 2014 überreicht.

Herzlichen Dank an alle Besucher, Spender und Helfer!

Text: A.N / K.H, Bilder O.S. / A.N.